Leckere Apfelspeise

  • ca 5 Äpfel in Stücke schneiden
  • in eine Auflauform (gefettet) geben
  • darüber Streusel verteilen (aus Butter, Zucker, Mehl, evtl. Zimt oder Vanillezucker)
  • ca. 25 min bei 180° backen
  • warm oder kalt mit dem Löffel auffüllen
  • Auch super mit Sahne oder Vanillesoße!

Apfelsuppe

  • 700g säuerlicher Kochapfel schälen, Gehäuse entfernen und würfeln
  • in 1,5l Wasser weichkochen und pürieren
  • mit 40g Kartoffelmehl (mit etwas Wasser vorher anrühren) und 175g Zucker sämig rühren
  • mit 1/2 Zitrone und Zimt abschmecken

Tip: Wenn man die Äpfel mit Schale verarbeitet, benötigt man keine Zitrone. Auch lecker wenn man Rosinen oder Korinthen mitkocht.

 

Apfel / Walnusskuchen


1 Becher Öl

2 Becher Mehl

1 Becher Zucker

1/2 Päckchen Backpulver

4 Eier

3 Äpfel geschält und grob gerieben

1 Becher Walnüsse

1 Päckchen Vanillinzucker

4 Teelöffel Zimt

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und auf ein gefettetes Backblech verteilen. Bei 200° im Ofen ca. 30 min backen. (nach ca. 15 min mit Folie abdecken - wird sonst zu dunkel)

Apfelbrot 1

750g Äpfel reiben, mit

2TL Zitronensaft und

100g Zucker verrühren und 4 Std. ruhen lassen

400g Mehl

1 Backpulver

2 TL Zimt

gemischte Nüsse hinzufügen und in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform ca 70 min bei 175° backen

Apfelbrot 2

 

750g Äpfel geraspelt

200g Zucker

500g Mehl

1 Päckchen Rosinen

125g Haselnüsse (grob gemahlen)

1 EL Rum

1Tl Zimt

2 Päckchen Backpulver

Äpfel, Zucker, Rosinen, Haselnüsse, Rum und Zimt vermischen und über Nacht ziehen lassen.

Anschließend Mehl und Backpulver unterrühren und in 2 gut gefettete Kastenformen füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 50 min backen.

Apfel- Brötchen


100g Butter

100g Zucker

2 Eier

400g Mehl

1 Päckchen Backpulver

etwas Milch

1 Teller Äpfel, kleingeschnitten

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen.

Die Äpfel unterrühren.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Häufchen setzen.

Bei 200° ca. 20 min backen.

Apfel-Quark-Auflauf

500g Quark

65g Butter

3 Eigelb

Zitronenschale

100g Zucker

1 Paket Vanillezucker mit dem Handmixer verrühren

80g Grieß

3 TLBackpulver mischen und unter die Quarkmasse heben

4 geschälte Äpfel in dünnen Scheiben unter die Masse heben.

3 Eiweiß

1 Prise Salz

steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Masse in eine gefettete Auflaufform geben und mit Deckel bei 180° bis 200° backen. Beim Servieren mit etwas Zimt und Zucker bestreuen.

Königskuchen

250g Butter o. Margarine

200g Zucker

Vanille und Salz

5 Eier

event. Rum und Zitrone

500g Mehl

4 gestrichene TL Backpulver

1/8 l Milch

250g Rosinen

150g Korinthen

150g Zitronat

Alle Zutaten der Reihe nach zu einem Rührteig verarbeiten, in eine gefettete Form füllen und ca. 75min bei schwacher Hitze backen.

Tip: Wer mehr Nüsse, Orangeat, usw. verwenden möchte, lässt einfach entsprechend Mehl weg!

 

Apfelpunsch

Nordstrander Rezept

 

4l Apfelsaft

1 ganze Zitrone mit 14 Nelken spicken

6 Zimtstangen ca. 10cm lang

Alles 1x aufkochen

bei 40° warmhalten

 

Apfelkuchen mit Schokostreuseln

(schnell gemacht!)


375g Mehl

235g Butter

200g Zucker

1 Ei

1kg Äpfel

2 Eßlöffel Kakaopulver

Puderzucker zum bestäuben

200g Mehl und 125g Butter (in der Mikrowelle) erwärmen, dann 100g Zucker und 1 Ei dazu geben, alles verkneten und in eine gefettete Springform streichen, den Rand hochziehen.

Äpfel schälen, vierteln, in schmale Spalten schneiden und auf den rohen Teig geben.

Für die Streusel 175g Mehl mit dem Kakaopulver, 110g Butter und 100g Zucker krümelig kneten und über die Äpfel streuen.

Den Kuchen 50 - 60 Minuten bei 180° backen, dann abkühlen lassen und auf eine Tortenplatte legen. Den Rand mit Puderzucker bestäuben. Schmeckt mit oder auch ohne Sahne!

Apfelwaffeln


125g Margarine

15g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

250g Mehl

1/2 TL Backpulver

1/4l Milch

1 TL Zimt

3 geriebene Äpfel

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Äpfel unterheben.

Waffeln mit dem Waffeleisen portionsweise ausbacken.

Mit Puderzucker bestäuben.