Tipps

  • Hier können Sie eine ausführliche Bedienungsanleitung für BaginBox herunterladen.
  • Lagern Sie ihren Saft kühl und dunkel. Dies garantiert längstmögliche Haltbarkeit.
  • Sobald der Saft angebrochen ist, diesen bitte nicht mehr bewegen. Auf keinen Fall aufrecht stellen. Denn sollte der Saft Luft durch den Zapfhahn ziehen, kippt er in wenigen Tagen um. Bei heftigen Erschütterungen (Herunterfallen) kann dies selbst bei noch versiegeltem Hahn passieren.
  • Sollten Sie Ihren Saft ohne Karton nur im Beutel transportieren wollen, bringen Sie bitte Kisten oder Wannen mit in denen die Beutel sicher transportiert werden können, denn heiße Kunststoffbeutel sind empfindlich!
    Und beachten Sie: Beutel ohne Karton müssen dunkel lagern!

Hinweise

  • Unsere Mindestmenge ist 50 kg. Wir brauchen diese Menge um genügend Saft im Saftbecken zu haben, damit die Anlage entlüften kann. Diese geringe Mindestmenge bedeutet für uns einen sehr großen Zeitaufwand. Um diesen Service auch in Zukunft für Sie bieten zu können, haben wir eine Bitte:
    Sollten Sie keine 100-150 kg Äpfel haben oder brauchen Sie nicht so viel Saft, tun Sie sich wenn möglich mit Freunden oder Nachbarn zusammen. Größere Mengen sind für Sie günstiger und für uns schöner zu verarbeiten. Außerdem macht ein gemeinsames Erlebnis auch mehr Spaß!
  • Bringen Sie Ihr Obst gesammelt oder gepflückt (möglichst nicht zusammenharken) zu Ihrem Termin. Vorheriges Waschen ist nicht nötig. Wollen Sie Ihr Obst trotzdem abspülen, benutzen Sie bitte hygenisch einwandfreies Trinkwasser (kein Wasser aus der Regentonne oder ähnliches).